Plugin Shopware 5

Premium Checkout | Conversion Pusher

Auf den letzten Metern kalte Füße bekommen?

Dass der Bräutigam oder die Braut kurz vor dem Altar kalte Füße bekommen kann ist je bekanntlich nichts neues. Aber auch Shopbetreiber kennen dieses Problem. Wir hören von vielen unserer Kunden dass die Besucher ihrer Shops während des checkout-Prozesses (der bezahlung) abspringen und so kein kauf zustande kommt. Doch woran liegt das? und noch viel interessanter: was können wir dagegen tun?

Unübersichtliche Registrierung

Führende Online-Shops wie Otto oder Zalando haben eine sehr einfache und übersichtliche Registrierung. Nehmen wir nun zum Beispiel Otto als Referenz: Wenn ich dort ein Produkt kaufen möchte werde ich bei Neuregistrierung nach Namen, E-Mail und Passwort gefragt. Sobald ich diese Informationen eingegeben habe komme ich auf die nächste Seite auf welcher Adresse, Telefonnummer und Geburtstag abgefragt werden. Im Shopware Standard gibt man all diese Informationen sofort ein, wodurch Kunden sich schnell überfordert und/ oder bedrängt fühlen. Durch die Aufteilung auf zwei Formulare umgehen wir dies und machen uns zusätzlich noch einen Psychologischen Trick zunutze: sobald der Kunde erstmal seine Email-Adresse und ein Passwort eingegeben hat und beides abschickt hat er psychologisch gesehen schon gekauft. Dadurch ist er viel eher bereit die restlichen Informationen noch einzugeben und bricht dadurch den Kauf nicht ab.

Minimalistisches Design

Überladene Views sorgen ebenfalls dafür dass der Kunde sich in unserem Shop nicht wohl fühlt und wir ihn so über kurze oder längere Zeit verlieren. Auch dazu kann man von den Branchen-Primussen lernen. Wenn man einen Besucher mit zu vielen Informationen überhäuft schreckt man ihn vom Kauf ab. Ein auf die wichtigsten Details getrimmter Checkout jedoch geleitet ihn quasi unterbewusst direkt weiter. Wenn du noch nicht überzeugt bist schau ihn dir doch live im CarHifi-Onlineshop.

Hast du weitere Fragen zum Thema Shop-Optimierung oder benötigst technische Unterstütztung? Du erreichst uns Montag bis Freitag unter kontakt@web-piloten.de bzw. unter der Nummer 0231 137 52 128.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.