Bitwarden der sichere Passwort Manager im Unternehmen
Empfehlungen

Bitwarden der sichere Passwort Manager im Unternehmen

Was ist Bitwarden?

Bitwarden ist ein Open Source Passwort Management-Tool, dass gleichzeitig eine Server und Client Lösung bietet. Damit ist es ideal für Unternehmen geeignet. Der Zugriff auf die hinterlegten Daten kann über alle gängigen Betriebssysteme erfolgen. Entweder über den Client, über den Vault oder über die bequeme Browser-Erweiterung. Es ist eine Verbindung zum Server erforderlich entweder aus dem Internet oder im Intranet. Alternativ kannst du einen Bitwarden Server in der Cloud verwenden, dann musst Du Dich nicht um die Installation kümmern.

Bitwarden Verfügbarkeit bei Clients und Browsern

Der Vorteil an einer Server Client Lösung ist, dass es eine zentrale Datenbank auf einem Server, somit gibt es kein Dateisystem in dem Sinne dass jeder Mitarbeiter sein eigenes Süppchen kochen kann wie zum Beispiel mit KeePass. Zum anderen werden die Daten Automatisch synchronisiert und die Gefahr, dass man Daten überschreibt oder vergisst Sie zu speichern ist geringer als bei Dateisystem basierten Passwort-Managern.

Allgemein

Weitere Vorteile ergeben sich ebenfalls und zwar man kann Benutzer anlegen und diese mit Gruppen ausstatten und somit die Rechte Verwaltung optimal gestalten. Somit können Benutzer ihre persönlichen Passwörter speichern, die sonst niemand sehen sollte z.B. das Passwort des Firmeninternen Mail Accounts. Die Gruppe ist dazu da um die Passwörter mit allen Benutzern zu teilen. Benutzer können einer Gruppe zugewiesen werden oder auch wieder entfernt werden. In den Gruppen können dann auch noch Sammlungen angelegt werden. Worüber dann optimierter die Rechte vergeben werden können. Zum Beispiel lese und editier Rechte.

Eine Import und Export Funktion ist auch verfügbar für 50 verschiede Passwort-Manager. So kannst Du bequem zu Bitwarden wechseln. Desweiteren bietet Bitwarden ein einheitliches Export Format womit Du deine Passwörter in andere Anwendungen Importieren kannst. Bitwarden bietet Dir ebenfalls einen sicheren Passwort Generator an, somit muss Du dir keine eigenen Passwörter überlegen die eventuell unsicher sind oder andere externe Passwort Generatoren benutzen.

Funktionsweise

Es gibt eine Bitwarden Instanz, darin werden die Organisationen angelegt. Organisationen kann man dann Benutzer zuordnen. Und wie bereits erwähnt den Benutzern werden dann Gruppen zugeordnet. Zu Gruppen können dann noch Passwort Sammlungen hinzugefügt werden.

Die Funktionsweise von Bitwarden am Beispiel erklärt

Haben Sie weitere Fragen zu diesem Thema oder benötigen Sie technische Unterstütztung? Sie erreichen uns Montag bis Freitag unter kontakt@web-piloten.de bzw. unter der Nummer 0231 137 52 128.

Du interessierst Dich auch für eine Server Client Lösung um Dateien auszutauschen? Dann schaue Dir doch diesen Artikel zu Owncloud an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.