Download-Center - Medien für alle | Shopware 6 Plugin
Plugin Shopware 6

Download-Center – Medien für alle

Stelle dir folgende Situation vor: Du betreibst einen Shop und verkaufst Möbel zum selber aufbauen. Deine Kunden benötigen dafür natürlich eine Anleitung. Wer IKEA-Möbel schon einmal selbst aufgebaut hat wird wissen wie schnell eine solche Anleitung, meistens aus Papier, kaputt gehen kann. Und woher bekommt man dann eine neue? Die einfachste Möglichkeit wäre natürlich sie einfach auf deiner Website als Download bereitzustellen. Doch Shopwarekundige Shopbetreiber sollten hier bereits stutzig werden, denn Shopware 6 bietet Dir dafür keine bzw. nur eingeschränkte Möglichkeiten.

shopware-6-download-center-beispiel

Dateien zum Download bereitstellen

Das Plugin DownloadCenter gibt dir Möglichkeit genau das umzusetzen. Im Medien-Manager erscheint nach Installation des Plugins ein neuer Ordner DownloadCenter. Alle Dateien, die in besagtem Ordner liegen, werden dann automatisch angezeigt. Auch das Ordnen stellt dabei kein Problem dar. Alle im DownloadCenter-Ordner erstellten Ordner werden mit ausgelesen und können dir somit als Gliederung dienen.
Zusätzlich wurden die erlaubten Datentypen erweitert, sodass du nun auch .exe, .csv, .psd, .zip, .rar und .docx Dateien hochladen kannst.
Erreichbar ist das Center unter dem Link /DownloadCenter. Für alle die sich ein CMS-Element dazu wünschen habe ich gute Neuigkeiten: Mit dem nächsten Update wird es ein CMS-Element geben, sodass du deine Dateien dann überall bereitstellen kannst.

Willst du Shopwares Download-Center sehen? Hier bieten sie unser Download-Center Plugin zum Download an.
Hast du weitere Fragen zu dem Plugin oder hast eine Idee für ein komplett neues Plugin für deinen Shop? Dann ruf uns an unter der Nummer 0231 137 52 128 oder schreibe eine Mail an kontakt@web-piloten.de, damit wir deine Ideen umsetzen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.