Allgemein Shopware 5

Individualisierung Versanddienstleister Pickware

Jeder der einen Online-Shop betreibt und physische Ware verkauft kennt es. Man braucht einen Versanddienstleister. Wenn man nun Shopware hat und auf Pickware setzt, stellen diese für beinahe jeden Versanddienstleister ein eigenes Plugin bereit. Einer unserer Kunden hat genau diese Konstellation. Es fehlte jedoch noch eine Kleinigkeit bei Pickware , damit die Mitarbeiter im Lager noch effizienter arbeiten konnten.

Wie kam der Kunde auf uns und was braucht er?

Der Kunde hat sich zunächst mit seinen Wüschen direkt an Pickware gewandt und dort angefragt, ob sein Anliegen umgesetzt werden kann. Er wurde nach eigener Aussage an das Partnerlisting verwiesen, wo er mit verschiedenen Agenturen Kontakt aufgenommen hat, bevor ersich an uns wandte.
In einem kurzen Gespräch hat er mir mitgeteilt, was die genauen Anforderungen sind. Vor Ort wird die rollende Kommissionierung angewandt. Aus diesem Grund werden mehr Informationen auf dem Versandetikett benötigt, als vom Pluginhersteller bereitgestellt werden. Hier mussten wir also eine individuelle Lösung schaffen. Wir haben uns im Vorfeld die Plugins etwas genauer angesehen, um abschätzen zu können, ob dass, was der Kunde möchte auch updatesicher umgesetzt werden kann.


Gesagt, getan.


Nach Rücksprache mit dem Kunden war seine einzige Rückfrage: Wann können Sie anfangen und wie lange dauert das? Darauf hin habe ich mich mit dem Entwickler, Damian Plewka, zusammengesetzt und das Projekt mit ihm besprochen. Nach kurzer Absprache konnte er mit der Umsetzung beginnen. Dank guter Kommunikation konnte das Projekt vor der besprochenen Zeit finalisiert und dem Kunden übergeben werden.

Haben Sie noch Fragen? Oder brauchen Sie auch eine individuelle Lösung?
Dann Rufen Sie uns unter der 0231 13 75 21 28 an, oder schreiben uns eine Mail an kontakt@web-piloten.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.