Allgemein

webpiloten Hosting: PHP 5.6 & 7.1 Abschaltung

Ab dem 31. Dezember 2020 schalten wir gemeinsam mit unserem Rechenzentrum die PHP-Versionen 5.6-7.1 auf allen Servern ab. Das liegt daran, dass der Support für diese Versionen vom Hersteller nicht mehr gegeben ist. Heißt, alle Sicherheitslücken, die jetzt entdeckt werden, werden nicht mehr repariert. Über solche Sicherheitslücken kann nicht nur Ihre komplette Webseite mit Viren verseucht werden, die komplette Server Infrastruktur dahinter, kann dadruch beinträchtigt werden.

Was heißt das jetzt für Sie?

Sie müssen überprüfen, ob Ihre Webseite auch mit der höheren PHP-Version 7.3 funktionstüchtig bleibt oder ob es Anpassungen bedarf. Vor allem wenn Ihre Webseite schon mehr als vier Jahre auf dem Buckel hat, steigt die Warscheinlichkeit einer Inkompatibilität mit der neuen Version um ein Vielfaches.

Wir sind gerade mit Hochdruck dabei, alle unsere Kunden, die davon betroffen sein werden anzurufen und in einem persönlichen Gespräch die Kompatiblität herauszufinden. Wenn Sie noch nicht angerufen worden sind, wird dies sicherlich in den nächsten Wochen passieren.

Aktuell unterstützte PHP-Versionen

Auf folgender Grafik sehen Sie, wie die aktuelle Lage der verschiedenen PHP-Versionen aussieht und wann, welche Version ausläuft.

Aktuell unterstützte PHP-Versionen

Weitere Informationen zu PHP finden Sie in diesem Blogbeitrag.

Haben Sie weitere Fragen zu diesem Thema oder benötigen Sie technische Unterstütztung? Sie erreichen uns Montag bis Freitag unter kontakt@web-piloten.de bzw. unter der Nummer 0231 137 52 128.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.