Allgemein Shopware 5 Shopware 6

Google Feed Shopping Export für Shopware

Ein Google Shopping Feed Export in Shopware ist eine praktische Methode um mehr Aufmerksamkeit zu erreichen und den Umsatz zu steigern. Falls Du in Shopware 5 bereits den Feed Export verwendet hast und diesen nun in Shopware 6 vergeblich suchst, dann bleibe jetzt dran. Voraussetzung für einen Google Shopping Feed ist ein Google Merchant Account und ein Google AdWords Konto. Mit dem AdWords Konto verwaltetest du deine Werbeanzeigen und mit dem Merchant Account werden deine Artikel eingepflegt bzw. importiert.

Shopware 5 Google Feed Export

In Shopware 5 musst Du deinen Feed Export erst konfigurieren. Dazu Navigierst Du zum Punkt Marketing => Produktexporte. Für uns ist der „Google Produktsuche“ Export interessant. Dort musst Du die Kopfzeile und das Template Anpassen. Da jeder Shop anders ist, gibt es nicht den einen Export leider… Ich Empfehle das Dateiformat XML zu verwenden, da dieses bisher am besten für uns funktioniert hat. Einen kleinen Auszug kann ich Ihnen aber gewähren:

<item> 
   <g:id>{$sArticle.articleID|escape}</g:id>
   <title>{$sArticle.name|strip_tags|strip|truncate:80:"...":true|escape}</title>
   <g:price>{$sArticle.price}</g:price>
   ...
</item>

Hier findest Du alle weiteren Produktdatenspezifikation von Google. Klicke einfach auf einen der Punkte und Du bekoomt den richtigen XML Tag dafür. Zwischen den XML Tags stehen die Variablennamen von Shopware. Die meisten Variablen findest Du in der Doku.

Shopware 6 Export Funktion durch Plugins

Wenn Du mindestens die Professional Version erworben hast, dann kannst Du den Feed mit dem mitgelieferten Plugin konfigurieren. Weitere Informationen stellt dir Shopware zur Verfügung. Ansonsten ist musst Du leider nach einem anderen Plugin ausschau halten für die Free Version von Shopware 6. Dieses Feature ist nämlich nicht mehr im Standard enthalten.

Wenn Du nicht weiter kommen solltest, kannst Du uns als Shopware Agentur unter der: 0231 13 75 21 28 kontaktieren. Um für dein Unternehmen noch mehr Aufmerksamkeit zu generieren, empfehlen wir Dir ein Google My Business Profil einrichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.