Allgemein Ratgeber Shopware 6

Shopware 6 Twig Template Variablen automatisch vervollständigen | Debug-Tutorial

Um von der automatischen Code-Vervollständigung von Objekten in Shopware 6 zu profitieren, ist es lediglich notwendig, eine Annotation am Anfang der jeweiligen Datei einzufügen. In dieser Annotation wird dann der Variable ein Objekt zugewiesen. Auto-Vervollständigung findet so alle Getter des Objektes und gibt diese als Vorschlag bei der Nutzung der Variable an.

Beispiel der automatischen Code-Vervollständigung von Twig Objekten

Im folgenden sehen Sie, wie eine solche Annotation zum Beispiel aussehen kann. Ich bediene mich dabei an den Dokumenten Templates aus Shopware 6:

Dadurch werden uns automatisch alle Möglichkeiten anhand meiner Eingabe und sogar der Typ aus dem Getter (String in dem Fall) angezeigt. Die benutzte IDE ist in diesem Fall PhpStorm. Dieses Feature funktioniert aber grundsätzlich mit allen Entwicklungsumgebungen, die einen Symfony / Twig Support anbieten.

Dieser Blogbeitrag gehört zu unserer Debug-Tutorial Reihe. Finden Sie hier weitere Tipps.

Haben Sie weitere Fragen zu diesem Thema oder benötigen Sie technische Unterstütztung? Sie erreichen uns Montag bis Freitag unter kontakt@web-piloten.de bzw. unter der Nummer 0231 137 52 128.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.