Empfehlungen

Github Actions und Workflows

Github Actions und Workflow bieten den Vorteil der Automatisierung. Gewisse Prozesse sind immer gleich und können Automatisiert werden! Um dies zu verwirklichen, arbeiten wir daran unseren Shopware Plugin Support zu vereinfachen. Nach dem der Code geschrieben wurde für ein Plugin, müssen allerdings noch einige weitere Schritte abgeschlossen werden. Alles wichtige wird in Zukunft Automatisiert und soll in Zukunft nicht nur Zeit sparen, sondern auch Fehler verhindern.

Git Repository

Mit unseren neuen Workflows und Actions, haben wir sogar den Shopware Account Prozess optimiert. Das Plugin wird über die Versionsverwaltung Git eingecheckt und auf Fehler und Validierungsprobleme geprüft. Wenn jetzt ein Fehler erscheint, ist man noch im Fokus und kann den Fehler schnell beheben. Davor sah man erst den Fehler, wenn man das Plugin im Store hochladen wollte. Und dabei war man schon mit den Gedanken bei der nächsten Aufgabe.

Die Workflows prüfen ob der Coding Standard eingehalten wurde und korrigieren Ihn automatisch, wenn es Abweichungen gibt. Das Plugin wird geprüft, ob es für den Store bereit ist. Wenn alle Tests abgeschlossen sind und keine weiteren Änderungen mehr hinzugefügt werden, dann wird das Plugin Hochgeladen. Und dazu reichen wenige klicke in Github bzw. 2 Zeilen im Terminal bis das Plugin Hochgeladen wird im Store.

Wie man diese Action verwendet zeigen wir Dir hier. Wir benutzen Github und in diesem Beitrag zeigen wir Dir, wie Du einen fehlerhaften commit rückgängig machen kannst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.