Allgemein Ratgeber Sicherheit

SPF Record und E-Mails

Ein SPF Record ist ein absolutes must have. Das Sender Policy Framework gibt Ihnen ein großes Sicherheits Plus. Es erschwert nämlich das fälschen der Absender-E-Mail-Adresse.

Sicherheit durch SPF Record

Ein häufiger Trick der Internetbetrüger ist es, sich als jemand anderes auszugeben. Es wird zum Beispiel häufig probiert sich als der Geschäftsführer auszugeben. Diese E-Mail ist dann meistens sehr fordernd formuliert. Dort könnte dann stehen, dass Sie sich schnellst möglich die Datei im Anhang ansehen sollen. Meistens eine Word Datei (.docx). Das sollten Sie natürlich auf gar keinen Fall tun. Dies ist aber in den Vergangenen Jahren viel zu oft passiert, leider auch in Krankenhäusern, die dann mit Malware befallen und erpresst wurden. Mit einem SPF Record können Sie sich davor schützen, da bei der E-Mail-Adresse geprüft wird, ob der Absender auch der ist, als der er sich ausgibt. Und bei fremden Absendern sollten Sie immer kritisch sein.

Wie richte ich einen SPF Record ein?

Wenn Sie bereits bei uns Ihre E-Mails hosten, dann rufen Sie uns einfach an. Ansonsten kontaktieren Sie Ihren aktuellen Hoster. Für einen SPF Record werden in Ausnahmefällen noch zusätzliche Informationen benötigt. Am wichtigsten ist zu wissen, ob noch andere Server berechtigt sind E-Mails mit Ihrer E-Mail-Adresse zu versenden. Wenn alle Informationen zur Verfügung stehen, kann der SPF Record innerhalb einer Stunde aktiviert werden. Der Grund dafür ist, dass in einem Rechennetz die SPF Listen gecached (also gespeichert) werden. Aktualisierungen finden erst nach einer Stunde statt.

Was ein SPF Eintrag nicht kann

Ein SPF Eintrag ist sehr simpel, schnell und kostengünstig einzurichten. Allerdings dient er nicht dafür, alle Gefahren aus dem Netz abzuwehren. E-Mail Anhänge können trotzdem Schadware enthalten und Spam werden Sie wahrscheinlich immer noch erhalten. Das wichtigste Gebot bleibt also aufzupassen und aufmerksam zu bleiben, wenn Sie Ihren Posteingang öffnen.

Mit einem SPF-Record können Sie zwar nicht alle Gefahren des Internets abwehren, aber es ist ein erster guter Schritt in Richtung IT-Sicherheit.

Haben Sie weitere Fragen zu SPF-Einträgen oder möchten Sie einen demnächst bei uns Einrichten lassen? Dann erreichen Sie uns von Montag bis Freitag unter kontakt@web-piloten.de bzw. unter der Nummer 0231 137 52 128.

Weitere Sicherheit können Sie durch eine Firewall erlangen. Schauen Sie doch mal bei unseren Kollegen, den bitpiloten vorbei 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.