Allgemein Guides und Tutorials Ratgeber

Product Streams – Shopware 5

Jeder von euch, der schon mindestens einmal mit mir telefoniert hat, hat die frage “kann man das nicht automatisieren?” gehört. Es ist wahr, als Programmierer mache ich mir die Arbeit gerne nur einmalig.
Die Product Streams helfen uns dabei verschiedene Stellen dynamisch und aktuell zu halten, ohne dafür einen besonderen aufwand zu haben. Wir müssen nur die Daten korrekt pflegen und der rest passiert von alleine.
Machen wir das an einem konkreten Beispiel fest: Viele haben die Kategorie Neu in ihrem Shop. Was ist wenn ich Dir jetzt sage, das Du diese Kategorie nicht selber pflegen musst?
Ich verrate dir wie; mit Product Streams!

Kommen wir zum Beispiel

Zugegeben, das war ein bisschen zu einfach.
Wir gehen in unsere Administration > Artikel > Product Streams.
Hier wählen wir einen Gefilterten Stream erstellen und landen dann in einem Modul mit mehreren Einstellungsmöglichkeiten.
Wie immer vergibt man einen Namen für den Stream, dieser wird für den Kunden nirgends angezeigt und dient nur zur internen Verwendung. Zusätzlich können wir eine Sortierung wählen in der die gleich vom System ausgewählten Produkte angezeigt werden.
Dann können wir im unteren Bereich Filter Filter hinzufügen klicken und sehen alles was möglich ist. Um bei unseren Beispiel zu bleiben wählen wir Ist neu hier-Filter dieser hat auch keine Einstellungsmöglichkeiten. Im Shopware-Standard gilt alles als Neu was jünger als 90 Tage im Shop ist. Das kannst Du unter Einstellungen > Grundeinstellungen > Storefront > Topseller / Neuheiten > Artikel als neu markieren (Tage) anpassen.
Wenn du den Filter ausgewählt hast kannst du dir auf der rechten Seite eine Vorschau der Artikel anzeigen lassen. Dann speicherst du den Stream und kannst ihn jetzt einsetzten.
Um eine Kategorie damit zu befüllen machst du folgendes: Du öffnest Artikel > Kategorien und wählst entweder deine Neu Kategorie aus oder legst diese an. Dann findest du bei den Einstellungen der Kategorie den Bereich Allgemeine Einstellungen. Dort kannst du unter anderem auch einstellen ob die Kategorie aktiv sein soll oder nicht. Hier findest du dann das Feld Product Streams und kannst aus all deinen erstellten streams wählen.

Wichtig! Wenn du auf diese weise eine Kategorie befüllen lässt wird die normale Artikel Zuordnung ignoriert.

Dich interessieren weitere Beiträge von mir? Dann Klicke hier.
Du interessierst dich auch für unsere anderen Plugins? Die findest Du hier.
Du hast einen neuen Shopware 6 Shop, oder möchtest zu Shopware wechseln?
Dann ruf uns an 0231 137 52 128, oder schreib mir eine Mail an kontakt@web-piloten.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.